3. Flammenlauf am 09. Juni 2018 in Mauern

Im zweijährigen Rhytmus findet im Landkreis Freising der Flammenlauf der Jugendfeuerwehren statt.

Auch dieses mal war die Hummler Jugendabteilung mit zwei Gruppen vertreten. An insgesamt zehn Stationen mussten die Jugendlichen sowohl ihr feuerwehrtechnisches Fachwissen als auch ihre Geschicklichkeit und Kreativität unter Beweis stellen. So mussten beispielsweise eine Saugleitung und eine 90 Meter lange Schlauchleitung gekuppelt werden oder auch ein "Haus des Nikolaus" mit einer Feuerwehrleine gelegt werden.

Bei der abschließenden Siegerehrung lagen für uns Licht und Schatten sehr nah beieinander. Die Gruppe "Oberhummel I" erreichte als vorletzter den 28. Platz und brachte uns damit die Ehre ein, den nächsten Flammenlauf ausrichten zu dürfen. Während die Kameraden aus Langenbach im Mittelfeld platziert wurden, sorgte die Gruppe "Oberhummel II" für eine Überraschung: 1. Platz! Damit konnte die Feuerwehr Ober- und Niederhummel nach 2014 in Moosburg bereits zum zweiten Mal den Flammenlauf für sich entscheiden.

2018 06 09 24

Da die Freiwillige Feuerwehr aus Neufahrn eine gewisse Konzentration der Veranstaltungen der Jugendfeuerwehren im Norden des Landkreises festgestellt hatte, haben sich die Neufahrner Verantwortlichen entschlossen, den Flammenlauf 2020 in ihrem Abschnitt auszurichten.

Wir danken unseren Kameraden für die Übernahme dieser eigentlich uns zustehenden Aufgabe und werden uns bei geeigneter Gelegenheit erkenntlich zeigen.